Susanne,

ist die Seele und das Herz des Hofes.
Sie ist stets um das Wohl aller besorgt - keine Uhrzeit ist ihr zu spät,
um nicht noch einmal im Stall nach dem Rechten zu sehen!!
Am liebsten würde sie im Stall übernachten, um rund
um die Uhr bei den Pferden sein zu können!
In ihren Augen ist jedes Pferd gleich und doch etwas Besonderes!
Jedes Pferd kann sich ihrer Liebe sicher sein!!

Sonja,

lebt schon mehr mit Pferden als mit Menschen zusammen!!
In der Schulzeit jobbte sie auf der Trabrennbahn,
danach folgte die Pferdewirtschaftsschule mit
abgeschlossenen Pferdewirtschaftsfacharbeiter
(für den Meister fehlt leider noch der Reitinstruktor).
Einige Jahre als Reitlehrerin und Pflegerin in einer Pferdeklinik
kommen zu ihrer Berufserfahrung dazu, aber so richtig anfreunden mit dieser
viel zu oft betriebenen Art von „Pferdeliebe“ konnte sie sich nie!!
Da gab es nur eine Lösung!! Der eigene kleine Stall musste her!!
Wichtiger als der volle Stall ist ihr die Beziehung zwischen Pferd und Mensch!!